Die Suche ergab 349 Treffer

von ares83
17. September 2019 13:52
Forum: Garten-/Landschaftsbau
Thema: Mähroboter -- Erfahrungen?
Antworten: 108
Zugriffe: 19392

Mähroboter -- Erfahrungen?

Das wäre ein super Preis, ich habe 755€ letztes Jahr bezahlt für den Silenio City 500 ohne Smart
von ares83
6. September 2019 10:03
Forum: Garten-/Landschaftsbau
Thema: Mähroboter -- Erfahrungen?
Antworten: 108
Zugriffe: 19392

Mähroboter -- Erfahrungen?

Wir hatten die Kabel ja vor einem Jahr "auf" den Rasen gelegt. Nun wollte ich an 1-2 Stellen korrigieren, die Kabel nun wieder zu finden war eine gar nicht so schöne Arbeit :D Die sind komplett eingewachsen.
IMG_4087.jpg
von ares83
17. August 2019 18:42
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

So mal ein kurzes Lebenszeichen. Eigentlich war für Ende August der Aufbau der Anlage geplant, der WR dann etwas später, die sind wohl momentan knapp. Allein bei unserem Elektr. sind es dieses Jahr jetzt schon soviel Aufträge wie das ganze letzte Jahr. Das Gewerbe ist nun angemeldet, und auch beim F...
von ares83
2. Juli 2019 11:46
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

Wir haben jetzt einen Auftrag vergeben an Nr. 2. Mit etwas Handeln sind wir bei 9000€ netto für die 6,3kWp, all in. Angebot 3 war preislich deutlich drüber, mehr Angebote gab es trotz nachhakes nicht. Man merkt das die Förderung ausläuft, die Bücher sind voll. Installation ist bei uns in gut 3 Monat...
von ares83
24. Juni 2019 18:51
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

Ich sehe das in etwa wie die Entwicklung von Handies; sie werden auch nicht preiswerter, können jedoch immer mehr. Ist es nicht so gewesen das die ersten Smartphones sehr teuer waren und man heutzutage schon für 200€ ein ziemlich okayes Gerät bekommt? Bei den BEVs, wo der Akku ja auch einiges vom P...
von ares83
23. Juni 2019 19:19
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

zehn0813 Wir haben einen ähnlichen Preis wie Robin angeboten bekommen: um die 6000€ für 6,4 kWh. tomtom79 Sehe da kein Problem drin, genug Akkus rein und man bekommt solche Zahlen, wirtschaftlich vermutlich totaler Blödsinn. Wir würden lt. Berechnungen 450kWh Strom von Nov.-Feb. erzeugen, verbrauch...
von ares83
19. Juni 2019 08:57
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

19x LG NeON2 LG340N1C-V5 Die wurden uns auch angeboten, allerdings waren für die 30W Mehrleistung pro Modul knapp 40% Aufpreis für die Module zu zahlen.Bei fast gleichem Endpreis scheint bei uns mit gut 1000€ die Elektrik mit Anschluss etc und das Montagesystem(so teuer wie die Panels) teurer zu se...
von ares83
19. Juni 2019 06:54
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

Robin hat geschrieben:
19. Juni 2019 06:39
Was für Komponenten sollen denn bei euch verbaut werden?
Module sind von JA, der Wechselrichter ist ein Kostal Plenticore 5,5. Die genauen Bez hab ich gerade nicht zur Hand.
von ares83
19. Juni 2019 06:51
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

Meine Frau ist ja noch 2,5 Jahre in Elternzeit. Ab Januar dann zwar mit einem Tag arbeiten die Woche aber sie ist da. Aber was verbraucht man groß? Waschen, Trocknen und Kochen fallen mir da Ad hoc ein. Alle fallen in die Zeit wo man Strom vom Dach bekommen kann. Dazu haben wir ca 250-300W Grundlast...
von ares83
19. Juni 2019 06:34
Forum: Solar / Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Thema: Der Weg zur PV-Anlagen
Antworten: 56
Zugriffe: 4125

Der Weg zur PV-Anlagen

Das heißt wir liegen gar nicht so weit auseinander. Einiges macht bei uns die Elektrik aus, ein Überspannungsschutz den wir erst einmal weggelassen hatten muss nun z.B. nachgerüstet werden. Der Berater war da auch recht überrascht, können wir uns dadurch erklären dass wir ja nen halben Tag Strom erz...

Zur erweiterten Suche