Seite 1 von 1

Abdeckung Spalt zwischen Carportdach und Hauswand

Verfasst: 20. Mai 2019 20:58
von ares83
Moin,
nach nur gut 2 Jahren geht es jetzt daran Holz zu bestellen fürs Carport. :D

Das Carport wird freistehend mit einem Dach aus Rauspund bedeckt mit Bitumen oder EPDM. Unsere Hauswand ist als äußerer Stein ein 115mm Poroton HlzB und 15mm Putzmörtel aus Kalkzement.

Nur entsteht jetzt ja zwischen Dach des Carports und Hauswand ein kleiner Spalt. Wie schließen wir den am besten?

Abdeckung Spalt zwischen Carportdach und Hauswand

Verfasst: 21. Mai 2019 13:44
von tomtom79
Nach Wandanschlussblech suchen.

Ich hatte das gleiche Problem mit der atika Abdeckung von der Garage ans Haus. Eigentlich wenn es richtig gemacht wird sollte sogar das Blech eingeputzt werden.

Ich habe es aber nur mit Bitumen abgedichtet beide Bleche mit einen Bitumenwurst an die Wand gedübelt.
Screenshot_2019-05-21-15-42-42-787_com.ebay.mobile.png

Abdeckung Spalt zwischen Carportdach und Hauswand

Verfasst: 21. Mai 2019 19:45
von ares83
Ah super, manchmal fehlt einem einfach die richtige Vokabel. :handgestures-thumbup: