Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

Schwimmteiche, Japanische Gärten, Pool ...
Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#11

Beitrag von Jochen104 » 19. Mai 2017 08:19

Ich bin auf einen Bericht gespannt.... 1,40m tief in die Erde Bohren wird eine Herausforderung wenn du das selbst machen möchtest.

Alternativ mal noch etwas warten bis der Rasen seine Wurzeln richtig ausgebildet hat. :?


Viele Grüße,
Jochen


Eröffner des Themas
BeHaElJa
Vielschreiber
Beiträge: 969
Registriert: 2. Dezember 2016 09:19
Beruf: W-Ing
Bauort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 137 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 268 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#12

Beitrag von BeHaElJa » 19. Mai 2017 08:34

Ja genau - das war sonst auch ne Idee - einfach nen durstigen Baum in die Mitte pflanzen.
Der Rasen wächst an genau der Stelle übrigens eher mau... sieht man nicht so, aber der hat so einige offene Stellen.
Ich berichte, wenn wir was umsetzen.

Benutzeravatar

ToxicMolotow
Vielschreiber
Beiträge: 528
Registriert: 28. Dezember 2016 07:24
Beruf: Risikocontroller
Bauort: Kaarst, NRW
Geschlecht: männlich
gefällt das: 3 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 283 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#13

Beitrag von ToxicMolotow » 19. Mai 2017 10:24

Genau, einfach die Lehmschicht durchbrechen. Zur Not einem KG-Rohr mit einem Bohrer zu Leibe rücken. Optimal wäre natürlich ein Siebrohr aus dem Brunnenbau. Ein Drainagerohr wird evtl. schwierig weil sehr biegsam. Wasser muss rein ins Rohr und unten wieder raus.

Und drumherum einfach was Kies. Also ruhig dicker bohren als das Rohr Durchmesser hat.

Und dann noch überlegen ob man es einfach verschwinden lässt oder revisionierbar lassen will.

Alles nur Laienideen ;)


Eröffner des Themas
BeHaElJa
Vielschreiber
Beiträge: 969
Registriert: 2. Dezember 2016 09:19
Beruf: W-Ing
Bauort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 137 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 268 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#14

Beitrag von BeHaElJa » 20. Mai 2017 14:20

Alternativ hab ich nun noch gelesen könnte ich einen Trompetenbaum pflanzen...

Benutzeravatar

ToxicMolotow
Vielschreiber
Beiträge: 528
Registriert: 28. Dezember 2016 07:24
Beruf: Risikocontroller
Bauort: Kaarst, NRW
Geschlecht: männlich
gefällt das: 3 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 283 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#15

Beitrag von ToxicMolotow » 20. Mai 2017 16:54

Bananenpflanze geht auch. 3 Liter in 6 Stunden. Und das Ding ist gerade 50cm hoch. Nur der Winter ist wohl was hart. :-D

Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#16

Beitrag von Jochen104 » 21. Mai 2017 09:30

Unser Kugeltrompetenbaum bekommt jeden Tag an dem es nicht regnet 2 Gießkannen voll Wasser von mir... dann ist es aber auch mittags schon wieder trocken.
Viele Grüße,
Jochen


Eröffner des Themas
BeHaElJa
Vielschreiber
Beiträge: 969
Registriert: 2. Dezember 2016 09:19
Beruf: W-Ing
Bauort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 137 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 268 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#17

Beitrag von BeHaElJa » 27. Mai 2017 08:46

Sooo ... lehmig ist der Bodne wohl eher nicht - habe zumindest mal 70 cm ausgehoben und trocknen lassen - steinharter Krümelboden.
Wir waren bei einer Baumschule, die war etwas ratlos; hat uns eine Ulme empfohlen :D
Nach etwas hin und her haben wir dann zusammen in einem Buch ein wenig gelesen und folgende Bäume identifiziert:
Rotdorn, Kugelakazie, Blauglockenbaum, Kastanie, Walnuss und eben die Trompete.
Ein Bekannter hatte gestern gesagt, dass seines Wissens nach auch Obstbäume Pfahlwurzler seien - damit wäre z.B. ein Birnbaum eine Idee wert.

Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#18

Beitrag von Jochen104 » 27. Mai 2017 13:07

Ist das hinter oder vor dem Haus?
Viele Grüße,
Jochen


Eröffner des Themas
BeHaElJa
Vielschreiber
Beiträge: 969
Registriert: 2. Dezember 2016 09:19
Beruf: W-Ing
Bauort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 137 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 268 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#19

Beitrag von BeHaElJa » 27. Mai 2017 14:59

Hinter dem Haus.
Wir haben nun 2 Birnbäume und einen Apfeldorn gekauft und eingepflanzt. Dazu haben wir noch 0.5 Kubikmeter Boden ausgetauscht.

Ich glaub ich hab nen Sonnenbrand :D

Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Wir haben einen Pool ... leider wollen wir keinen :(

#20

Beitrag von Jochen104 » 27. Mai 2017 15:14

Bilder? Also von den Bäumen?
Die Bilder vom Sonnenbrand darfst du behalten. Die kann ich auch selbst machen :lol:
Viele Grüße,
Jochen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Garten-/Landschaftsbau“