Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

alle Fragen rund um das Thema Lüftung und Klima

Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#1

Beitrag von chris » 12. August 2019 10:53

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner Lüftungsanlage. Sie läuft zwar, aber ich kann sie nicht mehr steuern. Das geht grundsätzlich nur über ein Steuerungsdisplay. Plötzlich scheint dort eine Tastensperre aktiviert zu sein. Das Menü Tastensperre ist das einzige, was überhaupt noch funktioniert. Ich habe aber keinen Code gesetzt und kenne ihn somit nicht. Auch die Default-Klassiker wie 1111 oder 1234 funktionieren nicht. Die übrigen Menüs (Hinweise, Einstellungen, Modus wechseln anwesend/abwesend) funktionieren alle nicht mehr. Das Touch Display reagiert nur auf das Menü Tastensperre.

Die Lüftungsanlage ist von Broetje (Modell LAK 450), verbaut auf dem Speicher. Am Gerät selbst kann man nichts steuern oder einstellen, das erfolgt wie gesagt ausschließlich über ein separates Display. Das wiederum ist im Erdgeschoss eingebaut. Die Verbindung vom Display zum Hauptgerät läuft über eine Direktverbindung per LAN.

So eine Art Touchdisplay ist im Einsatz:

https://www.sysgotec.de/de/Regelungs-un ... iPEALw_wcB

Laut Aufkleber auch der Rückseite ist die Basis Windows CE 5.0. Das Ding ist fest verdrahtet und hat auch keinen Schalter ein/aus oder reset. Ich habe es schon durch lösen der Drähte vom Strom getrennt und eine Weile später wieder angeschlossen. Leider ohne Erfolg, die Sperre besteht weiterhin.

Die Doku von Broetje hat mich nicht weitergebracht. Sie beschreibt lediglich diverse Anschlussmöglichkeiten.

Kann mir jemand helfen..? Bin echt verzweifelt.

Besten Dank in die Runde...



Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#2

Beitrag von Jochen104 » 13. August 2019 18:55

Wer hat das Teil den verbaut? Vielleicht weiß derjenige weiter.
Oder der Kundenservice von Broetje :?
Viele Grüße,
Jochen


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#3

Beitrag von chris » 14. August 2019 07:17

Verbaut hat das in 7 Anläufen mein heißgeliebter Installateur, mit dem ich ja gebrochen habe. Broetje spricht leider nicht mit Privatpersonen/Endkunden.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#4

Beitrag von chris » 14. August 2019 10:52

Es ist tatsächlich exakt das Display, welches in diesem Produktvideo bei Minute 2:45 zu sehen ist.



Nur das Schloss (2. Icon links oben) reagiert und verlangt dann eine PIN, die ich nicht habe. Der Rest ist lahmgelegt.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#5

Beitrag von chris » 16. August 2019 05:50

Problem (teilweise) gelöst. Ich muss das aber insgesamt mal umbauen.

Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#6

Beitrag von Jochen104 » 17. August 2019 08:05

Und wie?
Viele Grüße,
Jochen


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#7

Beitrag von chris » 17. August 2019 11:03

Aus irgendeinem Grund hatte das Gerät die Aufhebung der Tastensperre nicht akzeptiert. Das ging dann komischerweise auf einmal.

Das Gerät wird mit 24V versorgt. Es ist, vielmehr war, angeschlossen an einen Klingeldraht. Gelb war durch ein Loch im Gehäuse geknotet, ist also die Erdung. Dann sind da noch grün und rosa. Wenn ich jetzt davon ausgehe, dass rosa = rot ist, ist das die Phase. Und grün gehört in GND = Ground = Nullleiter.

Ich hatte das Gerät zwischendurch mal zum Neustarten vom Strom getrennt, danach die Adern wieder angeschlossen.

Beim Versuch, das Display wieder ins Gehäuse zu bauen, sind mir nun die Adern rausgeflutscht. Jetzt ist das Display tot, obwohl ich es wieder verkabelt habe, macht es nichts mehr.

Im Keller sind noch alle Sicherungen drin. Selbst wenn ich grün und rosa aneinanderhalte, geht keine Sicherung fliegen. Hat jemand eine Idee, wo der Fehler sein könnte?

24V kann ich mit einem Multimeter nicht prüfen, oder? Habe mir sowas mal angeschafft, bin da aber noch sehr unerfahren.

Es ist so grausam... erst funktioniert wieder alles und jetzt muss ich sogar befürchten, dass das Display hinüber ist.

Benutzeravatar

Jochen104
Gründer
Beiträge: 2023
Registriert: 22. November 2016 09:03
Name: Jochen
Wohnort: Saarland
Beruf: Wirtschaftsinformatiker
Bauort: Saarland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1207 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 553 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#8

Beitrag von Jochen104 » 18. August 2019 09:40

Ground ist wohl eher die Erdung, oder irre ich mich da :?

Ich vermute mal das bei 24V die Fehlspannung nicht reicht das eine Sicherung fliegt.

Entweder das Gerät bekommt nicht richtig Saft, oder es hat einen Schaden abbekommen. Ich glaube du solltest dich möglichst bald nach einem neuen Heizungsbauer umschauen. Einer der sich mit der Heizung auskennt und auch solche Sachen mal reparieren / austauschen kann. Wenn du dich erst dann umschaust wenn du im Winter mal im Kalten sitzt, wirds ungemütlich.


tomtom79
Vielschreiber
Beiträge: 745
Registriert: 25. Dezember 2016 15:55
Beruf: MBTechniker
Bauort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
gefällt das: 252 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 173 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#9

Beitrag von tomtom79 » 18. August 2019 18:43

Auch bei 24 Volt gibt es Sicherungen fliegen bei uns in der Arbeit öfters da es die Steuerleitungen sind.

Auch 24 Volt falsch gepolt killt ein Display, hat der schwoerer Heizungstechniker bei uns Geschäft, 2min später hat er ein neues aus dem Auto geholt.
Und ein Multimeter kann 24 Volt messen, aber wenn es daran schon hapert hol dir Hilfe 😝


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#10

Beitrag von chris » 19. August 2019 06:12

Ich hätte noch einen Versuch.

Gelegt wurde ein Kabel mit 8 Adern, zwei davon gehen in die Steuerung für die Heizung und zwei davon gingen in die Steuerung von der Lüftung. Ich könnte noch die Adern der Steuerung der Heizung lösen und versuchen, damit die Steuerung der Lüftung anzuschließen. Aber ich vermute, ich habe das Display gegrillt.

Im Kalten sitze ich nicht. Es geht ja um die Lüftung und nicht um die Heizung. Die Lüftung arbeitet jetzt auch, stur auf Stufe 2, ich kann sie nur nicht steuern. Man kann die Lüftung auch ins Heimnetz holen und per App steuern, dafür hat die noch einen zweiten LAN-Anschluss. Ich warte nur noch auf die Lieferung vom LAN-Kabel, das lang genug ist.

Die App ist allerdings auch alt, wenn man sie aus dem Store lädt kommt gleich ein Hinweis dass sie für eine ältere Android Version entwickelt wurde. Ich hoffe, sie funktioniert trotzdem.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Lüftung / Klimaanlagen“