Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

alle Fragen rund um das Thema Lüftung und Klima

Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#11

Beitrag von chris » 22. August 2019 07:07

Von der Verkabelung lasse ich zunächst mal die Finger.

Laut Anleitung gibt es 3 Möglichkeiten zur Steuerung:

1. Direktverbindung zwischen Lüftung und Steuerung per LAN (so war es ja auch gelöst)
2. Einbindung der Lüftung ins Heimnetzwerk und Steuerung per App
3. Beide Varianten gleichzeitig

Habe nun 2. probiert. Die Lüftung hat 2 LAN-Buchsen, habe also versucht die Lüftung ins Heimnetz zu holen. Verkabelt ist sie, aber ich weiß nicht wie es weitergeht. Am PC sehe ich im Netzwerk kein weiteres Gerät. Bzw. da sind fremde Sachen, zu denen man auch keine Eigenschaften sehen kann. Die könnten also schon vorher da gewesen sein. Müsste mal schauen, wenn ich das Kabel wieder ziehe, was dann passiert. Wie ich das konfiguriere/aktiviere oder wenigstens eine IP herausbekomme, sehe ich momentan nicht. Die Steuerung zeigte IPs an, vom Gerät und vom Display (als sie noch funktionierte). Die App ist von Ende 2013, der Store meckert direkt, dass sie für eine ältere Android Version entwickelt wurde. Broetje scheint die App einmal rausgebracht zu haben und kümmert sich nicht weiter drum. Bei nur 500 Downloads habe ich da auch wenig Hoffnung. Die automatische Suche nach einem "Controller" (keine Ahnung was das sein soll, weder die App noch die Anleitung geben hier Aufschluss) schlägt fehl. Die manuelle Eingabe hilft mir nicht. Ich vermute, hier gibt man die IP händisch ein. Ob Controller = Lüftungsgerät oder noch etwas anderes ist, keine Ahnung.

Das Display hat neben der LAN Buchse und den 3 Klemmen (Erde, Nullleiter, Phase) noch 2 USB-Schnittstellen für irgendwelche Zwecke. Vielleicht kriegt man es ja irgendwie mit dem Rechner verbinden und kann was prüfen oder auslesen. Ich habe einen Kollegen, der mir da vielleicht weiterhelfen kann. Hatte auch testweise mal einen POE Port mit der LAN Buchse verbunden, hat aber nichts gebracht. Das Display scheint auch recht alt und ist bestimmt nicht POE-fähig.




tomtom79
Vielschreiber
Beiträge: 745
Registriert: 25. Dezember 2016 15:55
Beruf: MBTechniker
Bauort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
gefällt das: 252 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 173 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#12

Beitrag von tomtom79 » 22. August 2019 08:03

Als erstes Mal alle Geräte vom Netz nehmen wo du dir nicht sicher bist welche sie sind.

Dann eine Netzwerkscanner App installieren ich nutze zb. Fing es gibt auch andere.
Unsere Buderus Heizung und hat eine festvergeben, die nur über das Service Menü vom Installateur verandertwerden kann.
192.100.0.1 zb.

Meine ip die von dem Fritzbox DHCP vergeben wird aber fängt erst ab 192.168.178.2-255 an


Wenn die ip dann findest hast meistens auch Zugriff auf die Weboberfläche.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#13

Beitrag von chris » 22. August 2019 08:55

Die Lüftung hat aber kein Servicemenü, kein Display am Gerät selber...

Ich habe die IP der Geräte mal gesehen, die waren in einer völlig anderen Range als 192.168.178.x

Meine übrigen Geräte haben auch alle 192.168.178.x (FritzBox, 2 zusätzliche Access Points, Apple TV, FireTV Stick, NAS, Raspberry Pi, TVs...).

Ich wüsste auch nicht, dass die Lüftung eine Weboberfläche hat, das Steuer-Display war kein optionales Zubehör, sondern Bestandteil des Paketes.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#14

Beitrag von chris » 28. August 2019 12:19

Das Display lebt - getestet mit einem externen 12V Netzteil. Vielleicht also ein Kabelbruch im Klingeldraht.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#15

Beitrag von chris » 12. September 2019 06:22

Kabelbruch ist es auch nicht, es lässt sich nämlich noch Spannung messen an den Adern. Aber nur 1,x V, von daher habe ich den Trafo in der Unterverteilung in Verdacht.


Eröffner des Themas
chris
Vielschreiber
Beiträge: 872
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 106 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 309 Mal

Broetje KWL: Tastensperre / Lüftung nicht mehr steuerbar

#16

Beitrag von chris » 17. September 2019 07:41

Der Trafo funktioniert einwandfrei, es bleibt also nur die Variante dass das Kabel irgendwo geknickt/beschädigt wurde und der Schaden vielleicht erst im Laufe der Zeit entstanden ist. Das zweite Display lief ja noch, wie sich aber nun herausgestellt hat auf Akku, da auch diese Adern tot sind.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Lüftung / Klimaanlagen“